Save the date!

Trauma Imaging Symposium 2017

Unser achter Jahreskongress Body & Joint bietet Ihnen eine detaillierte Schnittbild-basierte Ausbildung in der Traumadiagnostik:

  • Schädel
  • Gesicht
  • Thorax
  • Aorta
  • Abdomen
  • Wirbelsäule

Beim Gelenkstrauma, unserem zweiten Schwerpunkt, steht die interdisziplinäre Diskussion von Klinikern und Radiologen im Vordergrund:

  • Schulter
  • Hüfte
  • Hand
  • Knie

Das Symposium ist Radiologen, Unfallchirurgen, Orthopäden und Radiologietechnologen gewidmet. Assistenzärztinnen und Assistenzärzte sind angesprochen, unsere strukturierte Ausbildung zu nutzen.

Wir freuen uns auf lehrreiche Tage in Hamburg!

Gerd SchuellerMichael Kuhn

Zur Online Anmeldung

Frakturen im Wachstumsalter

Frakturen im Wachstumsalter

Als eigenständigen Kurs oder in Ergänzung zu unserem Intensivkurs Röntgen Chirurgische Ambulanz bieten wir dieses Format an. Die Röntgenbefundung ist eine unverzichtbare Kernkompetenz in der chirurgischen und radiologischen Tätigkeit. Gerade Frakturen des wachsenden Skeletts stellen hierbei eine besondere Herausforderung in Diagnostik und Behandlung dar, weil sie seltener im Alltag vorkommen und Knochenalter und Korrekturpotenzial berücksichtigt werden müssen.

Der Kurs adressiert diese spezielle Problematik, indem strukturiert alle anatomischen Regionen, deren Besonderheiten und die speziellen Anforderungen an die Frakturerkennung am wachsenden Skelett gelehrt werden. Dazu werden an jedem Bild die relevanten Kriterien zur weiteren Behandlung gelehrt, um eine sachgerechte Behandlung zu gewährleisten.

Neben der Erklärung der wesentlichen Pathologien ist ein interaktives Training mit 2.200 Original-Röntgenbildern aus dem klinischen Alltag ein zentraler Kursbestandteil. Diese werden von jedem Teilnehmer eigenständig beurteilt. Das Training simuliert die Ambulanzsituation, indem normale und pathologische Befunde unregelmäßig wechselnd präsentiert werden.

Das Training ist speziell an die Anforderungen der Therapie des wachsenden Skeletts abgestimmt. Bei jedem pathologischen Befund werden Dislokation, Stabilität, Wachstumsprognose und Korrekturpotenzial sowie die notfallmäßige Behandlungsbedürftigkeit abgefragt, um dadurch die eigenständige Entscheidungsfindung zu trainieren.

Das Training richtet sich an Ärzte in der Ausbildung und Fachärzte zur Vertiefung und Abrundung vorhandenen Wissens. Wir wollen damit einen Beitrag zur Ausbildung unserer Ärzte und zur Vermeidung von Fehldiagnosen und deren menschlichen und juristischen Konsequenzen leisten.

Mit kollegialen Grüßen,

Ole AckermannGerd Schueller

www.durchblicken.org

Röntgen Chirurgische Ambulanz

Röntgen Chirurgische Ambulanz

Das Ziel unseres Satellitenkurses über die Frakturdiagnostik und –therapie Röntgenbefundung Chirurgische Ambulanz ist es, Ihnen alle Fertigkeiten zu vermitteln, um sofort in der radiographischen Frakturdiagnostik erfolgreich klinisch tätig zu werden. Neben der theoretischen Einführung gehört vor allem ein intensives praktisches Training dazu. Wir unterstützen Sie mit einer Sammlung von 2.200 klinischen Fällen, welche Sie als individuelles Befundungstraining auch nach dem Kurs am heimischen PC verwenden sollen. Unser Training simuliert die Ambulanzsituation, indem normale und pathologische Befunde unregelmäßig wechselnd präsentiert werden.

Das Training richtet sich an Ärzte in der Ausbildung und Fachärzte zur Vertiefung und Abrundung vorhandenen Wissens. Wir wollen damit einen Beitrag zur Ausbildung unserer Ärzte und zur Vermeidung von Fehldiagnosen und deren menschlichen und juristischen Konsequenzen leisten.

Mit kollegialen Grüßen,

Ole AckermannGerd Schueller

Zur Online Anmeldung